spirit
flute
art

Das Gemshorn ist eine Schnabel- bzw. Gefässflöte, deren Korpus meist aus Kuhhorn besteht.
Ich verwende aber auch andere Wildtierhörner oder Knochen, die ich mit Respekt und Dankbarkeit zu wundervollen Instrumenten verwandle.

Knochenflöten sind die ältesten archäologisch nachgewiesenen Musikinstrumente der Menschheit.
Fundstücke von Vogelknochen Flöten belegen, dass diese Instrumente schon vor mehr als 35 000 J. gebaut und gespielt wurden.

Meine Flötenmundstücke werden meist aus Holz gefertigt. Dabei achte ich auf Qualität, Ergonomie und Ästhetik, damit die Flöte gut spielbar ist.

Um das Instrument einzigartiger und individueller zu gestalten, wird der Feinschliff meist mit Schnitz, Brand oder Einlegearbeiten vollendet. (Auch nach Kundenwunsch möglich.)
 

Die Gefässflöten besitzen einen warmen verzaubernden klaren Klang, sind aber meist nicht überblasbar.

Die Stimmungen sind sehr variabel.
Von Pentatonik, Diatonik, Chromatik, Mojave oder Anasazi Stimmungen ist alles möglich.
(Je nach Grösse und Volumen des Gefässes.)