spirit
flute
art

Ich bin 1986 im Herzen des Waldviertels zur Welt gekommen. Schon seit meiner frühen Kindheit fühle ich mich am wohlsten in einer natürlichen Umgebung inmitten von Wäldern, an Flüssen, auf Steinen und in Kontakt mit den Tieren des Waldes.

Es ist eine heilsame Kraft, die ich im Sein mit Mutter Natur erlebe und die mich lehrt, beschenkt und begleitet. Pachamama inspiriert mich, meiner Freude mit dem Bau von Flöten und Kraftgegenständen Ausdruck zu verleihen.

Die Hölzer, Federn und Naturmaterialien finde ich auf meinen Streifzügen durch die Wälder, die mir Heimat sind. Dabei kann es vorkommen, dass mich bei Waldspaziergängen Objekte wortlos rufen oder mit mir mitkommen möchten. Der eigentliche kreative Schaffensprozess startet dann am richtigen Platz, zur richtigen Zeit, mit der dazu nötigen Inspiration und Intention. In liebevoller Handarbeit verbinde ich so Ästhetik mit dem Heilsamen.

Nach einer forstwirtschaftlichen Ausbildung haben mich Lehrer des alten Wissens und schamanische Rituale wie Schwitzhütten und Visionssuchen geprägt und tiefer in die Arbeit mit den Elementen geführt. Meine Instrumente kommen u.a. in geführten Klangreisen zum Einsatz, die ich seit einigen Jahren gemeinsam mit befreundeten Musikern anbiete.

Ich bin Vater einer wundervollen Tochter und voller Dank, dass ich mich jeden Tag neu erleben, wachsen und wandeln darf.